Verblendstein Credaro – Felssteinoptik mit mittelalterlichem Charakter

Diese Natursteinoptik ähnelt einem kretazischen Felsen, der in der Nähe von Credaro abgebaut wird. Seit dem Mittelalter wurde dieses Gestein für den Bau von Klostern, Einfriedungsmauern und lokalen Straßenpflastern verwendet. Heutzutage wird die Natursteinoptik Credaro als Fassadenverkleidung von klassischen und modernen Bauten für Innen und Außen verwendet. Gerne wird er ausserdem als Wandverkleidung von Pfeilern, Sockeln oder Gartenmauern genommen. Der Stein kann mit oder ohne Fugen verlegt werden.

Technische Daten

Credaro Natursteinoptik Credaro Aussen-Ecken
Dicke: von ca. 3,00 bis 4,00 cm von ca. 3,00 bis 4,00 cm
Gewicht pro VE: ca. 50 kg. ca. 40 kg
VE-Inhalt: ca. 1,00 qm pro VE ca. 3,00 mtr. pro VE
Gewicht: ca. 50,00 kg pro qm ca. 13,35 kg pro mtr.

Die Verlegung der Kunststeine kann mit Fuge sowie fugenlos erfolgen!!!


Farben

Nr. 1 A Nr. 2A Nr. 12A Nr. 20S
Nr. 100 Nr. 110 Nr. 120 Nr. 130
Nr. 140 Nr. 150 Nr. 170 Nr. 180
Nr. 190 Nr. 200 Nr. 210


Galerie